Über mich

Moin, ich bin Judith Heuer, im wunderschönen Norddeutschland und auf seinen Gewässern zuhause,

Grafik-Designerin | Ärztin |  Schmerzcoach | MBSR-Lehrerin,

Meditations- und Yogapraxis (Hatha-Yoga, Raja-Yoga, Kriya-Yoga) seit 1984,

Zen-Praxis seit 2010 ( mit André Daiyû Steiner, Zen-Zentrum Imakoko  München)

…und ich weiß aus eigener Erfahrung sehr genau, wie es sich anfühlt, in einer schier

ausweglosen und unerträglichen Situation festzuhängen, während das Leben an einem vorbeizieht.

Als Folge einer Krebserkrankung litt ich jahrelang unter unerträglichen Schmerzen. Mit einer immer umfangreicheren Schmerztherapie versuchten meine ärztlichen Kollegen mir zu helfen. Doch der Schmerz war immer stärker und mein Leben nur noch ein Hauch von dem,

was ich mir wünschte. Alles drehte sich nur noch darum, wie ich es irgendwie schaffte, Schmerzen und Medikamente mit Beruf und Familie

zu koordinieren. Oft war ich schon tagsüber wie betäubt, konnte aber trotzdem nachts nicht schlafen. Meine Kräfte schwanden.

Ein Teufelskreis aus dem es kein Entrinnen mehr zu geben schien.

2014 dann der Wendepunkt: Eine sehr schwere Lungenentzündung mit wochenlangem künstlichem Koma.

Dort, irgendwo in tiefster Dunkelheit zwischen Leben und Tod, habe ich mich selbst wiedergefunden und beschlossen

- sollte ich überleben - mein Leben von Grund auf zu verändern.

Ich besann mich auf das, was mir wirklich wichtig ist und auf das, was eine unendliche Kraftquelle ist :

Zen*

Aus einem bis dahin viel zu kurz gekommenem und immer wieder aufgeschobenem Hobby wurde eine Lebenseinstellung.

Ich beendete meinen Kampf gegen die Schmerzen und setzte nach und nach alle Medikamente ab. Heute liebe ich es, wieder

einen klaren Geist zu haben und meinen Alltag energiegeladen und mit Lebensfreude gestalten zu können.

Die Schmerzen nehme ich noch als ein Körpergefühl wahr, das zu mir gehört.

Schmerzen zu haben heißt nicht, darunter leiden zu müssen.

Ich gehe sogar einen Schritt weiter und nutze die Kraft, die in den Schmerzen liegt, aktiv dazu

meinem Leben die Ausrichtung zu geben, die mir am Herzen liegt.

Nach weiterer Zen-Schulung, einem Buddhismus-Studium und Ausbildung zur Achtsamkeitstrainerin (MBSR-Lehrerin) lebe ich nun

meine Vision, Menschen in schwierigen Lebenssituationen auf ihrer Suche zu einem zufriedenen und  glücklichen Selbst zu begleiten.

Mögest du glücklich sein.

* Zen ist eine Richtung im Buddhismus. Die Meditation steht im Mittelpunkt der Praxis. Zen ist eine Denkart und eine Lebensform des Alltags,

die auf achtsame Präsenz, Klarheit, Einfachheit, Verständnis und Wertschätzung zielt. (Selbst) Mitgefühl und Selbstfürsorge sind die Basis dieser Denkart.

Empathisch

Einfühlungsvermögen ist das Bindeglied für ein gelungenes Coaching. Ich nehme mir Zeit, um unvoreingenommen deine Sichtweisen und Gefühle zu verstehen. Mitgefühl, Toleranz und Wertschätzung für dich und dein Anliegen sind mir selbstverständlich. Es ist mir wichtig, dass du dich sicher und verstanden fühlst. Als Ärztin bin ich daran gewöhnt, dass das, was wir besprochen haben, unter uns bleibt.

 

Authentisch

Trauma, Stress, Krankheit, Schmerzen, Lebenskrisen, Grenzerfahrungen… all das und noch mehr habe ich selbst erlebt. Ich weiß also genau, wovon ich spreche, wenn ich sage, dass, auch wenn man das Gefühl hat festzustecken, Veränderung jederzeit möglich ist. Darüber hinaus weiß ich aber auch, wieviel Mut eine Veränderung braucht und welche Hindernisse und Zweifel während des Veränderungsprozesses auftreten und wie sie überwunden werden können. Gerade da profitierst du von meiner Erfahrung.

Kompetent

Alles ist im Fluss. Medizin verändert sich. Glaubte man z.B. früher noch, das Opioide in der Schmerztherapie nicht abhängig machen würden, so weiß man es inzwischen besser. Die Neurowissenschaft entwickelt sich rasant. Auch Achtsamkeit spielt eine zunehmende Rolle in der Medizin. Damit du immer die optimale Therapie bekommst, bilde ich mich kontinuierlich weiter. Meine Stärke ist es, außerhalb der üblichen eingeschränkten Sichtweisen zu arbeiten und dir Raum für neue Perspektiven zu schaffen.

Zielführend

Ich helfe dir dabei, unheilsame Denk- und Körpermuster aufzudecken und in heilsame zu transformieren. Ich werde dabei mit dir flexibel neue Strategien und Handlungsperspektiven erarbeiten, die dir das Erreichen deines Zieles erleichtern. Der Weg mag zwar nicht immer geradlinig sein, aber ich unterstütze dich dabei, dass du immer nach vorne schaust. Am Ziel angekommen helfe ich dir, die im Coaching gelernten heilsamen Denk- und Verhaltensweisen dauerhaft in deinen Alltag zu verankern.

Zertifiziert

Logo MBSR Verband, Mitglied im Verband der Achtsamkeitslehrenden MBSR-MBCT, MBSR-Verband, MBSR-Kurse, MBSR-Lehrerin, Schmerztherapie

Geprüft

MBSR-Kurs krankenkassenbezuschusst, Stresspräventin, Schmerztherapie
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

©2020 by Privatpraxis Judith Heuer Lübeck@Zen Based Pain Management